KW 45 – Schoko-Nuss-Cookies

Gute Nervennahrung oder wenn man mal Besuch zum Tee hat – lässt sich vor allem schon länger im Voraus vorbereiten.

Backofen auf 200° vorheizen, und ein Blech mit Backpapier auslegen.

225g weiche Butter und 140g Zucker in einer Schüssel cremig rühren, 1 Eigelb und 10 Tropfen Vanillearoma (alternativ 1 Pkg. Vanillezucker) dazu geben und verrühren.

225g Mehl und 50g Kakaopulver dazusieben, außerdem 50g gemahlene Haselnüsse dazugeben und unterrühren bist alles gut vermischt ist.

Mit einem Teelöffel Portionen vom Teig abstechen und zu Kugeln rollen, die Kugeln leicht flach drücken und (mit ausreichend Abstand) aufs Bleck setzen. 12-15 Minuten backen, danach 5-10 Min auf dem Bleck abkühle lassen, dann auf ein Gitter setzen.

Diese Kekse bleiben in einer Blechdose drei Wochen lang frisch, sie sind sogar ein bisschen besser wenn sie schon eine Woche alt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.