Schwäbischer Kartoffelsalat

  • 1kg festkochende Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel (oder mehr oder weniger)
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • 2 TL Brühpulver + 250ml Wasser

Die Kartoffeln kochen bis sie durch sind, schälen und komplett auskühlen lassen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden (direkt in die Schüssel). Zwiebeln fein würfeln, in einem kleinen Topf die Brühe aufkochen, und die gewürfelten Zwiebeln darin kurz glasig kochen. Mit dem Schaumlöffel abschöpfen und zu den Kartoffeln geben. Senf, Öl, Essig und ggf. Salz und Pfeffer zu den Kartoffeln, gut durchmischen und so viel Brühe zugeben, dass der Salat saftig, aber nicht matschig ist. Ein paar Stunden ziehen lassen und ggf. noch mal mit etwas Brühe „anfeuchten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.