Soft Espresso Schoko Cookies

Superleckere Kekse!

Für ca. 2 Bleche (a 12 Cookies)

  • 150g Zartbitterschokolade
  • 3 Instant-Espressopulver-Sticks
  • 125g Butter

Schokolade in Stücke hacken, mit dem Espressopulver und der Butter auf dem Wasserbad schmelzen und ein bisschen abkühlen lassen.

Derweil

  • 210g Mehl
  • 60g Kakao
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz

sieben und vermischen. In einer dritten Schüssel

  • 2 Eier
  • 100g Zucker
  • 75g Muscovado

gut vermixen (Handrührgerät oder Küchenmaschine). Dann erst die Schokomischung, später die trockenen Zutaten dazugeben, und nur noch so lange rühren, dass die Zutaten gerade vermengt sind.

  • 100g weiße Schokolade
  • 100g Milchschokolade

jeweils fein gehackt unterheben, mit einem Suppenlöffel Portionen abstechen und auf ein Bleck setzen, leicht platt drücken (nicht zu klein, sonst werden sie trocken, und genug Abstand, weil die Cookies breit laufen/aufgehen).

Ca. 9-11 min bei 170°C Ober-Unterhitze backen.

Die Cookies sind ganz frisch oder nach ca. 5 Tagen in einer Blechdose am besten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.